Wo kann ich meine Hand bzw. meinen Fuß operieren lassen?

Es gibt viele Ärzte und Krankenhäuser, die Dupuytren-Operationen durchführen, in Deutschland alleine wahrscheinlich tausende. Wie schon anderswo erwähnt, ist die Operation anspruchsvoll und es rentiert sich ein erfahrenes, gutes Team zu suchen. Empfehlungen können wir hier leider nicht geben. Falls jedoch Patienten Erfahrungen mitteilen möchten, können sie das gerne in unserem Forum tun. Falls Sie sich eine Operation überlegen, ist es vielleicht auch kein schlechter Gedanke vorher mit anderen Patienten zu sprechen, die eine solche Operation schon hinter sich haben.

Die Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie bietet auf ihrer web site die Möglichkeit Handchirurgen bzw. Kliniken in der Nähe zu suchen: www.dg-h.de/Mitglieder_suchen. Wir empfehlen für die Suche das Feld "mit Zusatzbezeichnung Handchirurg" anzukreuzen. Plastische Chirurgen sind ebenfalls ausgebildet in der Operation der Dupuytrenschen Kontraktur. Plastische Chirurgen können gesucht werden auf www.dgpraec.de.

 

Insbesondere Erfahrung mit der Operation von Morbus Ledderhose:

Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Dr. Johannes Beckmann / Dr. Franz Köck / Prof. Joachim Grifka, Asklepios Klinikum Bad Abbach, Kaiser-Karl V.-Allee 3, 93077 Bad Abbach, Tel. 09405 / 18-4710, http://www.asklepios.com

Einige der Kliniken mit Erfahrung mit der Dupuytren-Krankheit genannten Kliniken haben auch Erfahrung mit der Operation der Ledderhose-Krankheit. Am besten einfach nachfragen. Kliniken finden Sie z. B. über die Gesellschaft für Fußchirurgie.

 

 

Seite zuletzt überarbeitet am 28.12.2016